Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Montreal: Wieder Sieg für Tamira Paszek

Wieder gute Nachrichten von Tamira Paszek aus Kanada: In der zweiten Runde bezwang sie die ungarische Qualifikantin Melinda Czink.

Nachdem es bei den letzten Turnieren von den Ergebnissen her nicht so super lief, lässt es Tamira Paszek nun weiter ordentlich krachen: In der zweiten Runde des 1,34 Millionen Dollar dotierten Rogers Cup von Montreal besiegte sie die Ungarin Melinda Czink mit 6:4, 7:5.

Bereits heute wird Tamira in der dritten Runde auf die Nummer eins des Turniers, die Serbin Ana Ivanovic, treffen. Gespielt wird um 19.30 Uhr Ortszeit, das ist um 1.30 Uhr nachts mitteleuropäischer Zeit.

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.