Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Moskau-Turniersieg für Philipp Oswald

Mit 6:3 und 7:5 im Finale des Kremlin-Cups in der russischen Hauptstadt Moskau holte sich der Feldkircher Philipp Oswald seinen sechsten ATP-Titel.

Gegner im Endspiel waren Dzumhur/Sancic.

Diese Woche ist Pippo im Einsatz in Wien mit dem Wiener Alex Peya.

Hier der Link zur Homepage des Turniers.

Hier der Link zum Raster.

 

 

Philipp Oswald mit Max Mirnyi im Finale des Kremlin Cups in Moskau Mit 7:6 (5), 6:4 zogen die beiden Hünen gegen Cabal/Molchanov ins Endspiel ein.

Die Gegner im Finale werden erst heute Abend ermittelt.

Zwar hatten Oswald/Mirnyi vier gegenüber einem Doppelfehler zu verzeichnen, in Summe behielten sie aber mit 69 gegen 61 gewonnenen Punkten die Oberhand.

Die Partie dauerte 83 Minuten lang.

Top Themen der Redaktion