Verbands-Info

Nach 51 Spielminuten stand Philipp Oswald im Finale von Andria

Nach zwei weiteren Siegen steht der Felödkircher Philipp Oswald im Finale des 30.000 ,- €-Turniers der ATP-Challenger-Serie von Andria/Italien.

Mit Partner Andreas Siljestrom siegte er heute im Halbfinale gegen das Doppel Donati/Eremin aus Italien mit 6:4, 6:0. Die Partie dauerte gerade mal 51 Minten, der Schwede und sein Ländle-Partner kamen auf elf Assen.

Gegner in Finale morgen Samstag sind Tosic/Motti aus Serbien bzw. Italien.

Gestern siegten die beiden bereits gegen Bader (Österreich)/Walsh (Großbritannien) mit 7:6 (3), 7:6 (4).

Hier der Doppelraster.

Top Themen der Redaktion