Campus & Profis

Nach Meusburger auch Tamira Paszek in 2. Hauptrunde

Die French Open laufen für das Ländle weiter ganz prachtsam. Nach Yvonne Meusburger konnte sich heute auch ...

die Dornbirnerin Tamira Paszek (Gepa-picture) das Ticket für die zweite Runde des Hauptbewerbes sichern.

 Sie bezwang die Belgierin Alison Van Uytvanck mit 6:2, 7:6 (5).

Hier der Artikel auf sport.orf.at.

Hier der Artikel auf tennisnet.com.

Hier der Damen-Raster.

Die Gegnerin in der zweiten Runde ist die auf neun gesetzte Tschechin Dominika Cibulkova.

Yvonne Meusburger konnte mit einem äußerst hart erkämpften 3:6, 6:3, 6:4-Sieg gegen die Französin Amandine Hesse in die zweite Runde des Damen-Hauptbewerbs einziehen.

Artikel auf sport.orf.at

Artikel auf tennisnet.com

Raster

Schon am Samstag hat Tamira Paszek mit ihrem dritten Sieg in Folge die Quali für den Hauptbewerb geschafft. Sie spielt schon morgen Montag gegen die Belgierin Alison Van Uytvanck.

Interessant, eigentlich aber etwas beschissen die Herren-Doppel-Auslosung, wo Julian Knowle (mit dem Slowaken Michal Mertinak) in der ersten Runde gleich auf Philipp Oswald (mit dem Spanier Guillermo Garcia-Lopez) trifft. Also ein Ländle-Crack muss dort die Segel streichen.

Raster.

Top Themen der Redaktion