Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Nächster starker Auftritt von Martin Fischer: Sieg gegen Hajek (ATP-83) und Viertelfinale bei Challenger in Rom

Der Wolfurter Martin Fischer spielt nun schon seit geraumer Zeit ausgezeichnetes Tennis: In der zweiten Runde des ATP-30.000 Dollar-Challengers von Rom konnte sich der Wolfurter heute...

...mit 6:4, 3:6, 7:6 (4) gegen die Nummer 83 der Welt, den Tschechen Jan Hajek durchsetzen.

Sein nächster gegner im Viertelfinale ist der Sieger aus Greul und Rochus, die beiden spielen im Moment (17.43 Uhr).

Morgen Donnerstag sind die beiden Vorarlberger Philipp Oswald (mit Dominik Meffert/6:4, 6:2 gegen die Serben Cacic/Lajovic) und eben Fischer (mit Andi Beck) wieder im Einsatz, und zwar im Doppel.

Raster des Einzels von Rom.

Raster des Doppels in Rom.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.