Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Nächstes Husarenstück: Fischer/Oswald nehmen Beck/Moser raus

Schöner Doppelerfolg in Salzburg wäre etwas untertrieben: Einen wirklich nicht hoch genug einzuschätzenden Triumph stellt der Sieg gegen Karol Beck und ... Frank Moser im Viertelfinale des 42.500 Euro-ATP-Challengers...

...in Salzburg dar.

 Mit 4:6, 6:4, 10:7 fiel der Sieg knapp, aber gegen die auf drei gesetzten umso erfreulicher aus.

Beck ist die Nummer eins des Singlebewerbs, und Moser war bei den US Open die ganz große Sensation gelungen, als er und Riese Karlovic gegen die Twin-Towers Bryan-Bryan den Topfavoriten aus dem Rennen nahmen.

Gegner im Halbfinale des Doppels von Salzburg werden Brown und Phau aus Deutschland.

Das Einzel gegen Beck spielt Fischer heute nicht vor 15 Uhr, im Doppel sind die beiden V-Leute erst am Abend im Einsatz.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.