Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Neuer ÖTV-Coach Martin Pauer stattet VTV-Leistungszentrum in Dornbirn Antrittsbesuch ab

Der neue U12/14-ÖTV-Coach Martin Pauer hat dieses Wochenende dem Leistungszentrum des VTV in Dornbirn einen Antritttsbesuch abgestattet.

Eigentlich wäre an diesem Wochenende ein internationaler Vergleichskampf mit Kroatien geplant gewesen. Zu diesem wären aus dem Ländle mit Melanie Pinkitz und Gabriel Pfanner gleich zwei VTV-Schützlinge eingeladen gewesen.

Die Kroaten haben das Duell aber kurzfristig platzen lassen, und so nutzte der 41-jährige Sozialpädagoge das freigewordene Wochenende um sich vom LZ Vorarlberg (und den Bedingungen in Tirol) einen persönlichen Überblick zu verschaffen.

Er wurde von VTV-Ausbildungsleiter Mag. Michael Rauth durch die Trainingsanlagen und das VTV-Büro geführt. Daneben wurde auch noch das Olympiazentrum Vorarlberg in der nahegelegenen Lustenauer Straße präsentiert. Mit VTV-Chef-Kondi-Koordinator Mike Arnold gab es ebenfalls noch einen Austausch.

Angetan zeigte sich der von ÖTV-Cheftrainer Gilbert Schaller erst im Sommer bestellte Pauer von der räumlichen Nähe von VTV-LZ, Sportgymnasium Schoren sowie dem Olympiastützpunkt.

Im Bild von links: Mike Arnold, Martin Pauer, Evelyn Nenning und Mike Rauth.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien.

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…