Zum Inhalt springen

Niklas Rohrer in Luxemburg: Ein Sieg im Doppel

Der Rankler Niki Rohrer wusste diese Woche beim ITF-Weltranglistenturnier in Luxemburg zu überzeugen.

Zwar konnte er nur einen Sieg erreichen, zeigte aber ausgezeichnetes Tennis.Die TDO Juniors Open in Esch/Alzette (Luxemburg) begannen für Niki mit einer 6:7, 5:7-Niederlage im Einzel gegen den starken Franzosen Hugo Jardin (3).Im Doppel konnte er mit seinem Partner Thibault Verbier aus Frankreich in der ersten Runde überraschend die auf zwei gesetzten Jardin/Lapalu aus Frankreich mit 6:3, 7:6 (3) bezwingen.Das Aus kam leider in Runde zwei, wo die beiden gegen die Belgier Bailly/Katz mit 5:7, 6:1, 3:10 ausschieden.Hier der Link zum Turnier.

Top Themen der Redaktion