Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Nix zu holen in Dubai und Miami

Vorarlbergs Doppel-Spezialist Philipp Oswald und sein neuseeländischen Partner Marcus Daniell kamen bei den ATP-Turnieren in Dubai und Miami nicht über die erste Runde hinaus

Nach der 4:6, 6:7-Niederlage beim ATP-500er in Dubai Mitte März gegen die Franzosen Jeremy Chardy und Fabrice Martin schied das Duo Oswald/Daniell auch beim Masters in Miami frühzeitig aus. Gegen die Nummer fünf der Setzliste Jamie Murray und Bruno Soares stand es nach etwas mehr als einer Stunde 4:6, 4:6. Damit konnte das österreichisch-neuseeländische Doppel seinen Erfolgslauf nicht fortsetzten: Bei den Australien Open im Februar zog das Team ins Viertelfinale und anschließend sogar ins Endspiel von Katar ein.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.