Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖBB-Generali-Kids-Hallen-LM 2011: Die U9 & U10-Titel gehen an Ella Prakesch, Santina Fiorino, Daniel Polligkeit und Mikael Vollbach

Die Vorarlberger Kids-Hallen-Landesmeisterschaften 2011 wurden am vergangenen Wochenende in Götzis mit den U9- und U10-Bewerben abgeschlossen.

Die Titel gingen dabei an folgende Spielerinnen und Spieler: Ella Prakesch (TC St. Gallenkirch), Santina Fiorino (TC Dornbirn), Daniel Polligkeit (TC Bregenz) und Mikael Vollbach (TC Vorderland).

 Im Burschen U9, dem Bewerb mit den - neben U11Burschen - meisten Nennungen (über 20), konnte sich wieder Daniel Polligkeit vom TC Bregenz durchsetzen. Er gewann im Finale gegen Julius Ratt (TC Dornbirn) nach härterer Partie wie das Ergebnis vermuten lässt mit 4:3, 4:2. Die jeweils dritten Plätze gingen an Luca Greppi (TC Dornbirn) und Tobias Wachter (TC Höchst).

Im Bild die Burschen U9 bei der Siegerehrung.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.