Zum Inhalt springen

Turniere

ÖM AK in Oberpullendorf mit einigen Ländle-Cracks gestartet

Im burgenländischen Oberpullendorf steigt ab morgen Sonntag die österreichischen Statsmeisterschaften iim Tennis.

Folgende Ländle-Cracks haben gemeldet: Bei den Damen Emily Meyer, Sarah Medik und Chiara Büchel, bei den Herren Paul Ender und Julius Ratt.

Bereits in der Quali ausgeschieden sind die beiden Youngsters Julius Ratt und Paul Ender.

Bei den Damen scheiterte Sarah Medik in der Qualifikation.

Nun sind nur mehr Emily Meyer und Chiara Büchel (beide im Hauptbewerb der Damen) im Einzel dabei.

Büchel verlor gegen Karner in der 1. Runde 1:6, 1:6.

Gemeldet bei den Herren sind im Doppel noch Julius Ratt und Paul Ender.

Sarah Medik und Emily Meyer sind jeweils mit unterschiedlichen Damen im Damen-Doppel am Start.

Viel Glück!

Hier der Link zu den Bewerben.

Top Themen der Redaktion