Zum Inhalt springen

ÖM der AK in Oberpullendorf: Emily Meyer startet mit Sieg

Die Brandnerin Emily Meyer startete heute ausgezeichnet in die österreichischen Meisterschaften der allgemeinen Klasse.

In der ersten Runde bezwang sie die Steirerin Kerstin  Peckl mit 6:2, 6:3 ganz glatt.

Morgen spielt sie in Runde zwei gegen Marlies Szupper aus Niederösterreich.

Auf eins gesetzt und in der Runde eins spielfrei ist die Turnierfavoritin Julia Grabher aus Dornbirn: Sie trifft zum Auftakt auf Tanja Todes.

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

LigaSenioren

Ehrung der Meister-Teams

Die erfolgreichen A-Mannschaften der Vorarlberger Volksbank Tennisliga 2021 wurden im Rahmen der Seniors-Trophy in Dornbirn gewürdigt.