Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖM in Neusiedl: Julia Schiller wartet mit Klasseleistungen auf

Die Hörbranzerin Julia Schiller ist bei den österreichischen Meisterschaften der allgemeinem Klasse derzeit eine Klasse für sich. Souverän hat sich die erst 15-jährige Gymnasiastin...

...durch die Qualifikation in den Hauptbewerb gespielt. Als ungesetzte Spielerin setzte sie sich gegen die auf zwei gesetzte Niederösterreicherin Ulrike Rosenmayer mit 2:6, 6:4, 6:2 durch, danach gewann sie gegen Karoline Grieshofer aus der Steiermark mit 6:1, 6:2, und im Finale um den Hauptbewerb war ihr auch noch Carina Paulitsch aus Kärnten, auf vier gesetzt, kein Hindernis mehr - 6:4, 7:6-Sieg!

Julias Gegnerin im Hauptbewerb ist nun die Nummer vier Franziska Klotz aus Salzburg. 

Ihren Auftakt im Hauptbewerb schon erfolgreich hinter sich gebracht hat die Sulzbergerin Magdalena Österle: Sie gewann gegen die Wienerin Bianca Ambros mit 6:1, 6:2. Nächste Gegnerin ist Lisa Reichmann.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

LigaSenioren

Ehrung der Meister-Teams

Die erfolgreichen A-Mannschaften der Vorarlberger Volksbank Tennisliga 2021 wurden im Rahmen der Seniors-Trophy in Dornbirn gewürdigt.