Zum Inhalt springen

Turniere

ÖM in Oberpullendorf: Silber für Emily Meyer, Bronze für Julia Grabher

Die österreichischen Staatsmeisterschaften 2019 Freiluft enden heute in Oberpullendorf.

Fürs Ländle konnten sich Emily Meyer und Julia Grabher über Edelmetall freuen.

Emily Meyer und ihre Partnerin Arabella Koller musste sich erst im Finale geschlagen geben: Die Brandnerin unterlag dort dem routinierten Top-Duo Melanie Klaffner und Sandra Klemenschits knapp mit 4:6, 5:7.

Und die Fedcup-Spielerin Julia Grabhzer unterlag als erstgesetzte schon im Halbfinale der auf drei gesetzten Oberösterreicherin Betina Stummer mit 3:6, 2:6.

Hier der Link zu den Ergebnissen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

LigaSenioren

Ehrung der Meister-Teams

Die erfolgreichen A-Mannschaften der Vorarlberger Volksbank Tennisliga 2021 wurden im Rahmen der Seniors-Trophy in Dornbirn gewürdigt.