Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖM-U16 in Neudörfl: Nadine Kopf und Felix Wohlgenannt jeweils im Finale der Doppelbewerbe

Vier Medaillen hat sich der VTV bei den österreichischen U16-Meisterschaften in der Halle bereits fix geholt: Welche es genau sind, steht noch offen. Zwei sind sicher aus Bronze (Julia Grabher im Doppel und Felix Wohlgenannt im Einzel). Gold und/oder Silber gibts noch!

Zwei Doppelfinaleinzüge brachte der heutige Donnerstag: Felix Wohlgenannt (im Bild/UTC Klaus) und sein Partner Johannes Schretter (StTV) gewannen ihr Halbfinale gegen die beiden Steirer Lorenz Fink und Gernot Pfeifer mit 6:3, 6:4 souverän. Und den zweiten Endspieleinzug packte Nadine Kopf (TC Vorderland) mit ihrer Partnerin Anna Maria Heil (Steiermark): 1:6, 6:3, 10:1 gegen die beiden Burgenländerinnen Karoline Kurz und Helena Nykos!

Im Endspiel haben beide Ländle-Tennis-Cracks das Zeug zum Titel!

Nicht ganz für den Kampf ums Gold gelangt hat es für Felix Wohlgenannt im Einzel-Bewerb: Der allerdings als ungesetzter Außenseiter bis zuletzt ausgezeichnet spielende BHAK Feldkirch-Schüler musste sich seinem Doppelpartner Johannes Schretter (auf zwei gesetzt/international auch schon sehr erfolgreich) mit 0:6, 1:6 klar geschlagen geben.Damit hat Felix aber bei den österreichischen Meisterschaften  zwei Medaillen geholt!!! Große Klasse....

Und auch Julia Grabher musste sich im Doppel mit ihrer Partnerin Lena Reichal mit 4:6, 4:6 dem erstgesetzten Doppel Denise Maxl/Anna Doppler aus Wien mit 4:6, 4:6 beugen. Trotzdem Bronze, beiden einen herzlichen Glückwunsch!

Ein dickes Kompliment an dieser Stelle auch schon mal den Trainern, welche den Jungs und Mädels seit Jahren im Training die bestmögliche Ausbildung geben!

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien. Das Ländle-Team landete…

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…