Zum Inhalt springen

Turniere

ÖM U18 in Neudörfl: Rohrer und Ender schaffen Quali für Hauptbewerb

Die österreichischen U18-Meisterschaften laufen seit gestern im burgenländischen Neudörfl.

Niki Rohrer und Paul Ender schafften gestern mit Siegen die Qualifikation für den Hauptbewerb der Burschen, wo sie bereits ihre Erstrundenpartien siegreich absolvieren konnten: Paul Ender gewann gegen Lukas Rohseano aus Kärnten glatt 6:1, 6:2.

Und Rohrer hatte es ebenfalls mit einem Qualifikanten zu tun: Er besiegte den Oberösterreicher Nico Blum mit 6:2, 6:3. Heute Nachmittag ist noch Julius Ratt im Einsatz.

Mit einer Spielerin ist das Ländle bei den Mädchen vertreten: Die Bludenzerin Mia Liepert gewann ihre Auftaktpartie gegen Alina Jensterle aus Kärnten souverän mit 6:4, 6:2.

Hier der Link zu allen Rastern.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Mit Davis-Cup-Feeling zum Wanderpokal

Beim 8. VTV Kids Junior Davis/FED Cup freute sich die Spielgemeinschaft Schwarzach-Hohenems-Bludenz am Sonntag über den Gewinn des begehrten Wanderpokals. Im Finale setzte sich das Team Leo Polzer, Jakob de Vries und Noah Lachowitz gegen die erste…