Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖM-U18: Oberweger und Mathis mit zwei glatten Siegen im Viertelfinale, Doppel-Medaille für Klien/Mathis

Der Dornbirner Fabio Oberweger (im Bild) und die Emserin Nadine Mathis können sich bei den österreichischen U18-Meisterschaften bisher prächtig in Szene setzen: In Runde eins ...

...bezwang Oberweger den Oberösterreicher Philip Bachmaier 6:2, 6:3, in Runde zwei den höher eingeschätzten Haller Filip Tomic mit 6:3, 6:2. 

Gegner heute im Viertelfinale im Kampf um einen Medaillenplatz ist der Kärntner Michael Lagler.

Und acuh Nadine Mathis vom VKW-Campus-VTV lässt als ungesetzte nichts anbrennen: Nach einem 6:2, 6:3 gegen Kaufmann aus der Steiermark und einem 6:4, 6:4 gegen die auf fünf gesetzte Jana Schober steht sie ebenfalls im Viertelfinale. Dort trifft sie heute auf die auf zwei gesetzte Kärntnerin Alena Weiß.

Schone fix eine Medaille an Land gezogen haben im Burschen-Doppel Lukas Klien aus Hohenems um Fabio Oberweger (TCD). Sie gewannen gegen Lipautz/Tomic aus  Kärnten bzw. Tirol im Viertelfinale mit 6:3, 6:4.

Link zu den Rastern

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.