Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österreichische U12-Meisterschaft gestartet: Nikolai Graninger packt die Qualifikation

In der Götzner Simacek-Halle wurden heute die österreichischen U12- Hallen-Meisterschaften gestartet. In der Qualifikation am Start auch eine Reihe von Vorarlberger Cracks, die teils gute Figur machten.

Den Quali-Gang durchgekommen ist der TC Lochau-Youngster Nikolai Graninger, der nach einem w.o. in der ersten Runde gegen  Dominic Körpe vom TC Altenstadt mit 6:4, 6:2 gewinnen konnte.

Hier zunächst einmal die Ergebnisse der ersten Qualirunde, die zweite Runde läuft teilweise noch.

Simacek Österreichische Meisterschaften U12         Kat: 1               03.01.13  

1 Runde Qualifikation: David Tomic (TTV) – Julius Ratt ( TC Dornbirn)  6:3 7:6, Moritz Kreuzer (STTV) – Lukas Neuhold (STTV) 1:6 6:2 6:4, Maxime Hillhouse (OÖTV) – Julian Schicker (BTV) wo, Alexandre Hillhouse (OÖTV) – Leon Benedict (WTV) 6:0 6:1, Nikolai Graninger (TC Lochau) – Leon Pirkner (STV) wo, Michael Frank (BTV) – Tobias Wachter (TC Höchst) 6:0 6:1, Emil Pristauz (STTV) – Maximilian Ratt (TC Dornbirn) 6:0 6:0, Michael Meusburger (UTC Koblach) – Felix Prem (STV) 6:1 6:1.

Hier der Link zu den Rastern.

Morgen Freitag sind in den beiden Hauptbewerben einige Nachwuchstalente aus dem Ländle zu beobachten.

Die Spielzeiten sind in den Rastern der Einzelbewerbe (Burschen und Mädchen) zu sehen.

Wir würden uns freuen , wenn soviele wie möglich aus der Ländle-Tennisfamilie unseren besten Jungen die Daumen halten würden (in der Halle). Für Bewirtung ist gesorgt, der Eintritt ist gratis....;-)

Im Bild fünf Ländle-Talente: vorne links Niki Kanazirev, rechtsw Paul Ender

hinten von links: Trainingspartner Mikael Vollbach (nicht bei den ÖM-U12 dabei),  Nina Geissler, Nina Meyer.


Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…