ÖTV-Daviscup: Rumänien verkürzt, Oswald/Thiem unterliegen

Nach einer komfortablen 2:0-Führung nach dem ersten Tag stellte Rumänien heute im Daviscup auf 2:1.

Philipp Oswald aus Vorarlberg und Dominic Thiem aus Niederösterreich mussten sich heute im Doppel gegen das rumänische Duo Tecau/Frunza mit 6:7 (1/7) 2:6 7:6 (7/5) 3:6 geschlagen geben.

Morgen fällt die Entscheidung. Infos auf der ÖTV-Homepage.

Hier der Artikel auf der orf.sport-Seite.

Top Themen der Redaktion