Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV-Kat.3-Turnier in Götzis: Siege an Vinzenz Rohrer, Mia Liepert, Luca Greppi und Leonie Fuchs

In der Götzner Simacek-Halle durften sich am vergangenen Wochenende die U9- und U10-Kids des Landes Seite an Seite zu den Cracks der Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse eines ihrer ersten ÖTV-Turniere absolvieren.

Dabei konnten sich durchaus prächtige Partien sehen lassen. Bei den Burschen konnte sich im vereinsinternen (TC Dornbirn) Finalspiel Luca Greppi gegen Matteo Miessgang mit 4:2, 4:3 durchsetzen. Das zweite Burschenfinale im Alter der U9-Boys ging an Vinzenz Rohrer vom TC Altenstadt, er gewann im letzten Spiel des Bewerbs gegen Mihajlo Marjanovic (TC Bludenz) mit 4:3, 4:2.

Schöne Auseinandersetzungen mit dem Filzball gab es auch im Mädchen-Bereich. Mia Liepert vom TC Bludenz gewann im U9-Endspiel gegen Laura Fuchs vom TC Haselstauden mit 4:0, 4:1. Und im U10 behielt Lauras Schwester Leonie die Oberhand gegen ihre Gruppengegnerinnen Selena Hamidovic vom UTC Bürs und Laura Pejic aus Innsbruck.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den tollen Leistungen!

Hier der Link zu den Rastern.

Auf dem Bild Sieger Vinzenz Rohrer (U9) mit seinenbeiden Altersklassen-Kollegen Mathias Mähr (links/TC Nenzing/3.) und Mihajlo Marjanovic (rechts).

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.