Kids & Jugend

ÖTV-Sichtungsturnier in Neunkirchen mit starken Ländle-Leistungen

An die 80 Kids aus allen Bundesländern tummelten sich vom 9. bis 11. Dezember im NÖTV-Landesverbandsleistungszentrum Neunkirchen, um im Rahmen eines ÖTV-Sichtungsturniers in den Altersklassen U9 und U10 die derzeit Besten zu ermitteln.

Vier Teilnehmer aus dem Ländle durften dabei mitmachen.

Lorenz Brunner vom TC Bregenz kam im U10 auf den ausgezeichneten dritten Platz, Luisa Hämmerle vom TC BW Feldkirch gar auf Platz zwei (U10) ebenso wie Athina Ströhle (U9) ebenfalls vom TC BW Feldkirch.

Lukas Brunner (TC Bregenz) durfte sich auch über deinen U10-Platz (10.) freuen.

Gut gemacht!

ÖTV-Jugendreferentin Petra Russegger zeigte sich vom tollen Nennergebnis beeindruckt und überzeugte sich auch an allen drei Spieltagen vor Ort vom teils schon recht hohen Niveau der jungen Talente.

Mit großem Einsatz, aber stets fair, wurde vor den Augen von Eltern und Betreuern um jeden Punkt gekämpft, und NÖTV-Generalsekretär Martin Florian hatte in seiner Funktion als Oberschiedsrichter aufgrund des disziplinierten Verhaltens aller Beteiligten wenig zu tun. Viel zur guten Gesamtstimmung trug auch die umsichtige Turnierleitung des LZNK-Teams rund um Franz Schönowitz sowie Wolfgang und Jakob Mayer bei, das auch wieder mit einigen „Extras“ für die Gäste aus ganz Österreich aufwarten konnte. Ideen wie der Spielerpass (mit Foto!) und Live-Übertragungen aus der Halle mittels „Facebook-Livestream“ fanden großen Anklang. Nach vielen spannenden Matches konnten schlussendlich folgende SpielerInnen die Siegerpokale der Sparkasse Neunkirchen in Empfang nehmen:

Girls9:
1. Anna Sattlegger (Oberösterreich)
2. Athina Ströhle (Vorarlberg)
3. Anna Richtar (Niederösterreich)

Girls10:
1. Lilli Tagger (Kärnten)
2. Luisa Hämmerle (Vorarlberg)
3. Anna Lorenzetti (Wien) und Kim Kühbauer (Burgenland)

Boys9:
1. Jan Benjamin Hemetzberger (Oberösterreich)
2. Sebastian Goschler (Wien)
3. Kilian Böhm (Oberösterreich) und Bruno Kovse (Wien)

Boys10:
1. Timo Fuchs (Niederösterreich)
2. Denis Snajdr (Wien)
3. Lorenz Brunner (Vorarlberg) und Xaver Kirchberger (Oberösterreich)

Ein Wiedersehen aller Beteiligten in Neunkirchen gibt es im Juli 2017, wenn das Leistungszentrum Neunkirchen erneut Austragungsort eines ÖTV-Sichtungsturniers sein wird.

Top Themen der Redaktion