Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV-Turnier in Anif: Linus Erhart bereits im Viertelfinale

Beim ÖTV-Kat. 2-Turnier in Salzburg-Anif kann sich die heimische Tennisnachwuchselite wieder prächtig mit den Kollegen aus den anderen Bundesländern messen. Am besten gelang dies bei den U16-Burschen dem 15-jährigen Lustenauer...

...Linus Erhart: In Runde eins bezwang er den Steirer Gernot Pfeifer 6:4, 6:4. In der Begegnung des anschließenden Achtelfinales konnte er sich mit 6:0, 6:7, 6:3 gegen den Niederösterreicher Paul Holzinger durchsetzen. 

Einen Sieg konnte Felix Wohlgenannt feiern: In der ersten Runde putzte er Oberösterreicher Lukas Scharinger mit 6:4, 2:6, 6:4. Der auf drei gesetzte Dominic Weidinger aus Niederösterreich war aber dann die diesmal nicht zu bezwingende Hürde im Achtelfinale:  3:6, 1:6.

Ebenso einen Sieg feierte Domink Ganahl: 6:3, 3:6, 6:4 gegen den Wiener Matthias Lohr.  Danach hieß es allerdings gegen den starken, auf fünf gesetzten Sebastian Ofner aus der Steiermark eine hauchdünne Entscheidung hinzunehmen: 5:7, 7:5, 6:7! Stark von Dominik...

Ein blöders Los hatte wieder Lukas Klien: Gegen den bärenstarken Markus Ahne aus Kärnten (4) gab es eine 0:6, 2:6-Niederlage.

Im Doppel zählt der im Einzel zwei gesetzte Erhart mit Markus Ahne zu den Topfavoriten. Die beiden stehen auch schon im Halbfinale.

Top Themen der Redaktion