Zum Inhalt springen

Turniere

ÖTV-Kat.II-Turnier in Vandans: Tolles Monsterprogramm in vier Tagen

Erfreuliche Ergebnisse des heimischen Nachwuchses und ein schönes, bestens organisiertes Turnier war das...

...ÖTV Kat.II-Jugendturnier vom Do, 30.7. bis So, 2.8.2020 in Vandans.

Die erfreuliche Kurzbilanz: Nicht weniger als 91 Spiele wurden an vier Tagen durchgeführt.

Mädchen und Burschen nahmen in insgesamt zehn Bewerben (U 12 bis U 18 Einzel und Doppel) teil.

Über 70 Teilnehmer waren aus ganz Österreich dabei. Immerhin 61 Einzelnennungen waren abgegeben worden, und großartigerweise auch 43 Doppel!

Sehr gut in Szene setzen konnte sich Turnierleitung mit Philipp Linder und Willi Pummer an der Spitze, aber auch die Unterstützung durch zahlreiche Klubmitglieder soll nicht unerwähnt bleiben.

Jugend-Tennissport wurde von den Youngsters  auf hohem Niveau abgeliefert und die Ergebnisse des heimischen Nachwuchses konnten sich ebenfalls sehen lassen.

Aus Ländle-Sicht war Sydney Stark die einzige Einzelsiegerin aus Vorarlberg. Sie gewann den U18-Bewerb als 13-Jährige souverän.

Im Doppel durfte sich Felix Hämmerle mit dem Niederösterreicher Nick Ihlenfeld über den Bewerbssieg U18 ebenso freuen wir Lara Linder mit der Burgenländerin Anna Posch im Mädchen U12-Doppel sowie Anna Payer und Sydney Stark im U18-Mädchen-Doppel.

Herzliche Gratulation!

Neben den 58 Nennungen aus Vorarlberg waren übrigens naturgemäß die Tiroler mit 23 sowie die Salzburger mit sieben Nennungen die stärksten Landesverbände.

Hier die Ergebnisse der zehn Raster.

Top Themen der Redaktion