Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

ÖTV-Turnier: Zwei Siege für Ländle-Cracks in Kottingbrunn

Goldenes Turnierwochenende für die heimischen Ländle-Nachwuchsspieler beim ÖTV-Jugend Circuit-U14/16-Turnier in Kottingbrunn.

In der Altersklasse U14 sicherte sich der Harder Joel Schwärzler mit seinem Wiener Paul Werren aus Wien den Doppelbewerb (nach 7:5, 6:1-Sieg gegen Adlbrecht/Gaxherri aus Kärnten bzw. Steiermark).Ebenfalls für allemannische Jubelstürme sorgte der Dornbiner Julius Ratt im U16-Doppel: Sein Kollege Viktor Hockl aus Oberösterreich und er konnten sich im Endspiel mit 6:2, 6:3 gegen Wutzl/Tobler aus Niederösterreich durchsetzen.In den Einzelbewerben musste sich Joel im Achtelfinale und Julius im Viertelfinale geschlagen geben.Sehr gut verkaufen konnte sich auch Laura Fuchs: Sie gelangte im Einzel ins Halbfinale, dort musste sie sich der späteren Siegerin Ebster aus Tirol mit 3:6, 3:6 geschlagen geben. Mia Liepert schaffte mit Charly Egger aus dem Tirol im Doppel noch den Einzug ins Halbfinale.Hier die Raster der Bewerbe des Turniers in Kottinbrunn.Betreut wurde die Ländle-Truppe von Campus-Trainer Heikki Raevaara.

Top Themen der Redaktion