Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Oswald: Dreisatz-Out gegen Lapentti in Kolumbien

Da wäre wohl mehr drinnen gewesen: Philipp Oswald hatte gestern beim 125.000 Dollar-ATP-Challenger-Turnier in der kolumbianischen Hauptstadt nur knapp gegen den Ecquadorianer Giovanni Lapentti verloren.

Die Partie endete 6:7, (5), 6:2, 1:6 aus Sicht des hünenhaften Feldkirchers.

Der 27-jährige Südamerikaner war schon die Nummer 110 der Welt, ist jetzt die 248 und spielt Daviscup für Ecquador.Das Match gegen den Feldkircher dauerte 2 Stunden und 22 Minuten.

Dabei hatte Oswald Vorteile beim Aufschlag: Er machte 9:8 Assen und erlitt nur 6 gegenüber 9 Doppelfehler.

Im Doppel ist Pipo noch im Bewerb. Mit Dominik Meffert aus Deutschland spielt er im Viertelfinale heute gegen das Doppel Gomez/Nicolas Lapentti.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 1.250,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach Yvonne Meusburger-Garamszegi und dem…