Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Oswald nach 7:6, 6:3 sensationell im Doppel-Halbfinale

Knalleffekt in Pörtschach! Der Feldkircher Philipp Oswald bezwingt mit Partner Jean-Claude Scherrer das Doppel Nummer 15 der Welt, Lipsky/Martin aus den USA.

Damit konnte wohl niemand rechnen: Das TC Altenstadt-Doppel Philipp Oswald und Jean-Claude Scherrer (Schweiz) setzten nach der Überraschung von gestern gegen Isner/Querrey heute noch eins drauf. Im Viertelfinale des 370.000 Dollar-ATP-Events bezwangen sie heute Mittag das Paar Scott Lipsky/David Martin mit 7:6, 6:3 und sorgten für eine große Turnierüberraschung. Lipsky/Scott sind die Nummer drei des Turniers und im ATP Stanford-Doubles Race die Nummer 15 der Welt!
Gegner im Halbfinale sind die brasilianischen Doppel-Artisten Marcelo Melo und Andre Sa, die Nummer eins des Turniers und Nummer 12 der ATP-Doppel-Weltrangliste.
Julian Knowle und Jürgen Melzer, für die es in Pörtschach unter anderem auch um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking geht, spielen voraussichtlich nachmittags ihr Viertelfinale gegen Marach/Mertinak.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…