Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Perfekter Start von Christina Mathis in Antalya

Souveräner 6:0 6:1-Sieg von Christina in der ersten Runde des Kat5-Jugendturniers in Antalya gegen Michaela Jasenakova (SVK).

<font face="Arial" size="2">Christina lässt der um ein Jahr jüngeren Slowakin bei windigen Bedingungen keine Chance und gewinnt ihr Auftaktmatch gegen die Qualifikantin ganz sicher. Christina hat ihr Spiel erfolgreich auf Sand umgestellt und setzte ihre Ziele sehr stark um, spielte konzentriert und taktisch überlegt.&nbsp; Die Gegnerin kam zwar durch die Qualifikation erfolgreich durch und dadurch bereits perfekt eingespielt in dieses Match, kam dann aber gegen die Hohenemserin zu nur wenig Punkten.</font>
 
<font face="Arial" size="2">Antalya ist das erste von einer Serie von Jugendturnieren, die Christina im April und Mai spielen wird, nachdem sie zuletzt einige Profiturniere am Programm hatte.&nbsp; Nach Antalya kommen zwei Turniere hintereinander in Nottingham, England, dran, gefolgt von Turnieren in Italien und Österreich (Villach, St.Pölten).&nbsp; </font><font face="Arial" size="2">Morgen steht aber erst einmal die zweite Runde in der Türkei an der Reihe.</font>

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Erhart knapp an Sensation vorbei

Linus Erhart und Julius Ratt vom TC Dornbirn vertraten ebenso wie die Bludenzerin Sydney Stark und Marco Wachter (TC Hohenems) das Ländle bei den Österreichischen Hallen-Meisterschaften 2022 in Wien.