Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald gescheitert, Julian Knowle schon im Halbfinale

Vorarlbergs Auftritt beid en Interwetten-Austrian Open in Kitzbühel 2009 darf sich schon sehen lassen. Zwar scheiterte Philipp Oswald im Doppelachtelfinale, dafür steht unser Ass NUmmer eins, Julian Knowle schon im Halbfinale.

Julian Knowle und Jürgen Melzer werden morgen (am Geburtstag von Jürgen Melzer) die Chance haben, wieder einmal in ein Finale eines ATP-Turniers einzuziene.

Mit einer starken Leistung haben sie gestern das starke Duo aus Tschechien, Cermak/Mertinak (immerhin auf vier gesetzt) mit 6:2, 6:4 im Viertelfinale deutlich rausgeschmissen. Nächste Gegner des österreichischen Weltklasse-Doppels sind Pavel/Tecau aus Rumänien, durchaus bezwingbare Gegner.

Nicht ganz geklappt hat es für Philipp Oswald: Mit seinem Partner Michal Kohlmann, einst Weggefährte von Julian Knowle, musste er sich im dritten Satz bei 4:6, 7:6 dem Duo Marach/Ker mit 8:10 im Match-Tiebreak knapp geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…