Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald gewinnt Doppelauftakt in Frankreich

Hauchdünner Thrillersieg für Philipp Oswald (VTV-Campus-VKW) beim Open BNP Paris in Quimper in der französischen Bretagne mit Partner Dominik Meffert: In der ersten Runde des 42.500 Dollar + H-ATP-Challengers...

...bezwangen die beiden nach 83 Minuten Spielzeit das Doppel Uladzimir Ignatik aus Weißrussland und Di Wu aus China mit 6:7 (7), 6:3, 10:8.

Besonders spannend das entscheidende Match-Tiebreak, in welchem der Feldkircher und seiner neuer Doppelpartner aus Deutschland (voraussichtlich einmal bis Mai 2013)  4:2 führten, dann 4:6 in Rückstand gereiten und dann doch nochmals das Match zum Sieg drehten.

Ihre Gegner im Viertelfinale werden erst gegen Abend feststehen.

Hier der Link zum Raster.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.