Zum Inhalt springen

Philipp Oswald gewinnt mit Oliver Marach Turnier von Gstaad

Erfreuliche Woche für Philipp Oswald im schweizerischen Gstaad: Mit Partner Oliver Marach aus der Steiermark gewann er heute das ATP-250er-Turnier-Doppel-Event.

Im Finale bezwangen die beiden Eysseric/Skugor (auf vier gesetzt) mit 6:3, 4:6, 10:8.Die beiden Österreicher waren auf zwei gesetzt und machten 250 ATP-Punkte.Philipp gewann somit insgesamt fünf ATP-Turniere, zwei heuer.Das match dauerte eine Stunde und 26 Minuten.Hier der Link zur Website.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.