Campus & Profis

Philipp Oswald im Achtelfinale der US Open

Auch in der zweiten Runde der US Open gab es für das Ländle-Tennis einen vollen Erfolg: Im Herren-Doppel feierte der Feldkircher Philipp Oswald...

 ...mit seinem kanadischen Partner Adil Shamasdin einen Sieg, und zwar mit 4:6, 6:4. 7:6 (3) diesmal durchaus knapp. Die Gegner waren der Neuseeländer Marcus Daniell und der Brite Jonathan Marray.

In weiten Teilen der Statistik lagen die beiden Teams fast gleich auf. Hier die Statistik.

Gegner im Achtelfinale sind nun das britisch australische Doppel Jamie Murray und John Peers.

Gespielt wird heute Nacht mitteleuropäischer Zeit.

Hier der Link zum Raster des Herren-Doppels.

 Sieg gegen Weltklassedoppel Pey/Soares

Mit einem glatten 6:3, 6:3-Sieg gegen das Weltklassedoppel Alexander Peya und Bruno Soares (10) aus Österreich bzw. Brasilien...

...gelang Philipp Oswald aus Feldkirch (Campus Vorarlberg) und Adil Shamasdin aus Kanada der Sprung in die zweite Runde des höchstdotierten Turniers der Welt.

Gegner in der nächsten Runde (heute) sind Marcus Daniell aus Neuseeland und Jonathan Marray aus Großbritannien.

Julian Knowle wird mit Partner Robin Haase aus den Niederlanden heute in den Bewerb einsteigen. Gegner werden die Spanier Marcel Granollers und Marc Lopez (gesetzt auf sieben) sein.

Überraschend in Runde eins ausgeschieden sind die Bryan-Brüder, welche topgesetzt waren.

Hier der Herren-Doppelraster.

Foto: Gepa-Pictures

Top Themen der Redaktion