Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald mit Licht und Schatten in Toyota-Challenger

Beim 35.000 Dollar-ATP-Challenger im japanischen Toyota konnte sich der Feldkircher Philipp Oswald gestern und heute mit unterschiedlichen Ergebnissen aus der Halle bewegen.

Wie schon eine Woche zuvor in Yokohama musste er sich im Einzel in der ersten Runde geschlagen geben. Gestern unterlag er dem Taiwanesen Ti Chen mit 6:7, 6:4, 5:7 knapp.

Erfreulicher das Ergebnis im Doppel: Dort bezwang der mit Mate Pavic auf vier gesetzte Ossi gegen das japanische Duo Matsui/Suzuki mit 7:5, 7:6 (3).

Gegner im Viertelfinale sind nun die Taiwanesen Kondo/Yi.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…