Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald mit Sieg gegen Briten in Hauptbewerb von Grenoble

Mit einem 6:3, 7:6 (3) gegen den Briten Bloomfield ...

...qualifizierte sich der Feldkircher für den Hauptbewerb des mit 42.500 Dollar hoch dortierten Challengers von Grenoble. Dort trifft er in Runde eins gegen den Slowakei-Daviscupper Lukas Lacko.

Fisch spielt in Runde eins gegen den Franzosen Eduard Roger-Vasselin. Beide spielen heute ihre Einzel und auch ihr erstes Doppel gegen Bemelsmans/Mertens aus Belgien.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.