Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald mit Sieg gegen Briten in Hauptbewerb von Grenoble

Mit einem 6:3, 7:6 (3) gegen den Briten Bloomfield ...

...qualifizierte sich der Feldkircher für den Hauptbewerb des mit 42.500 Dollar hoch dortierten Challengers von Grenoble. Dort trifft er in Runde eins gegen den Slowakei-Daviscupper Lukas Lacko.

Fisch spielt in Runde eins gegen den Franzosen Eduard Roger-Vasselin. Beide spielen heute ihre Einzel und auch ihr erstes Doppel gegen Bemelsmans/Mertens aus Belgien.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.