Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald scheidet in Runde eins bei Future in Sarajewo aus

Kein Glück hatte Philipp Oswald aus Feldkirch beim 15.000 Dollar-Future in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo.

Der auf eins gesetzte Tennisprofi verlor gegen den Iren James McGee mit 3:6, 6:7 (4).

Im Doppel waren er und Alex Peya ebenfalls auf eins gesetzt. Nach dem Erstrundensieg gegen Hizak/Pavic mit 7:5, 7:5 mussten sie im Viertelfinale w.o. geben (Grund noch unbekannt).

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…