Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald scheitert im Einzel-Achtelfinale

Feldkirchs Tennisaushängeschild Nummer eins, Philipp Oswald, musste sich im Achtelfinale des 30.000 Dollar-Challengers von Freudenstadt in der zweiten Runde mit einer Niederlage verabschieden.

Er unterlag dem Deutschen Nils Langer mit 3:6, 4:6. Im Doppel gewann Oswald mit Partner Karagianis in der Auftaktrunde, verlor aber dann im Viertelfinale gegen die auf zwei gesetzten Tschechen Hajek/Karol mit 2:6, 3:6.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…