Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald siegt bei Future in Padua erneut

Der Feldkircher Philipp Oswald kann sich über Punktezuwachs im Moment nicht beklagen: Beim 15.000 Dollar-Sandplatzturneir in Padua steht er im Viertelfinale.

Nach Siegen gegen Giulio Torroni aus Italien (6:2, 6:0) und Alessandro Giannesi aus Italien mit 6:1, 6:3 steht der auf Nummer vier gesetzte Ossi unter den letzten Acht, wo der nächste Gegner auf den Namen Miachal Pazicky getauft wurde und aus der Slowakei entstammt.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.