Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald siegt in erster Runde der Quali des Challengers Internatzionali Val Gardena von St. Ulrich/Südtirol

Der Feldkircher Philipp Oswald ist mit einem Sieg in das nächste Challenger gestartet. Beim 64.000 Dollar-+Hospitality-Turnier "Internazionali Tennis Val Gardena" konnte er in der Quali den Italiener...

...Massimo Bosa mit 6:4, 6:4 gestern besiegen.

Heute Sonntag vormittag spielt Oswald seit 9.30 Uhr auf dem synthetischen Teppich in der Halle von Ortisei gegen den Italiener Andrea Falgheri. Bei einem Sieg müsste er noch einmal als Sieger vom Platz, um in den Hauptbewerb, in dem Martin Fischer gesetzt ist, einzuziehen.

 Schon die Quali sit mit starken Leuten wie Lacko, Bastl oder Miloslav Mecir (Sohn des legendären Miroslav Mecir) stark besetzt.

Im Doppel ist der Ländle-Express "Osfisch" auch im Einsatz, der Raster noch nicht veröffentlicht.

Hier der Link zu der sehr aktuell gehaltenen Website des Turneirs (insbesondere im Vergleich zu dem doppelt so hoch dotierten Challenger von Astana vergangene Woche): http://www.atpvalgardena.it/

Top Themen der Redaktion