Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald steht im Hauptbewerb von Kitzbühel

Der Feldkircher Philipp Oswald überstand auch die zweite und letzte Runde der Qualifikation für das ATP-571.000 Dollar-Turnier von Kitzbühel.

Er besiegte in der gestern unterbrochenen Partie gegen den Deutschen Alex Satschko mit 6:4, 7:6 (7), insgesamt kam Ossi auf nicht weniger als 16 Asse!!! Damit stellt das Ländle im Einzel mit Martin Fischer und Philipp Oswald gleich zwei von 32 Hauptbewerbsspieler, im Doppel sind mit Julian Knowle, Martin Fischer und Philipp Oswald drei im Einsatz. Für Ossi ist dies der erste Einzug in ein großes ATP-Turnier (Hauptbewerb) ohne Wildcard. Beide, Fisch und Ossi, erhalten schon mal weitere 15 wichtige ATP-Punkte.

Einen besonders interessanten Gegner erhält Ossi: Er spielt gegen den Oberösterreicher Daniel Köllerer in der ersten Runde, Fisch gegen den Spanier Roitman.

Hier die Informationen auch bzgl. den Eintrittskarten

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.