Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Philipp Oswald und Max Mirnyi gewinnen ATP-250er von New York

Erster Turniererfolg von Philipp Oswald im Jahr 2018: Mit Max Mirnyi aus Weissrussland ging er in New York als Endspiel-Winner vom Platz.

Im Finale setzten sich die beiden (auf zwei gesetzt) gegen das niederländisch-neuseeländische Doppel Koolhof/Sitak mit 6:4, 4:6 und 10:6 durch.

Die Partie wurde vor dem Einzelfinale (Anderson gegen Querrey) durchgeführt, die Halle steht in Long Island und das Match dauerte eine Stunde und 28 Minuten.

Statistische Sonderheit: Sitak/Koolhof machten insgesamt 68 Punkte, die beiden Sieger 66.

Herzliche Gratulation an Ossi und seinen Partner zum Sieg!

Diese Woche sind die beiden erneut auf zwei gesetzt beim Turnier in Delray Beach (Florida)  im Einsatz.

Gegner in Rund eins sind die Australier Matthew Ebden und der US-Amerikaner Donald Young.

Hier der Link auf den Artikel anlässlich des Finales auf der ATP-Website.

Top Themen der Redaktion