Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Philipp Oswald zieht ins Future-10.000er-Finale von Schwieberdingen ein

Nach zwei Siegen in der Qualifikation feierte Tennisprofi Philipp Oswald heute seinen vierten Sieg im Hauptbewerb des 10.000 Dollar-Futures von Schwieberdingen-

Mit einem 6:4, 6:7 (5), 6:1 gegen den Russen Denis Matsukevich qualifizierte er sich für das Finale des ITF-Turniers knapp nördlich von Stuttgart. Oswald gelang damit die Revanche für die Niederlage in der zweiten Runde des Challengers von Astana/Kasachstan. 2010 unterlag Pipo etwas überraschend nach seinem Sensationssieg gegen den St. Petersburg-Gewinner Mikhail Kukuschkin in drei Sätzen.

Gegner im letzten Spiel des Einzel-Bewerbs ist der Lette Andis Juska, die Nummer zwei des Turniers. Oswald ist auf sechs gesetzt, Matsukevich war die Nummer 4.

Foto: GEPA-pictures

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.