Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Prag Open: Fischer trotz Knieproblemen im Hauptbewerb

Der auf eins in der Qualifikation des ATP-Challengers von Prag (85.000 €) gesetzte Martin Fischer aus Wolfurt konnte heute mit einem ungefährdeten 6:3, 6:1....

...in den Hauptbewerb einziehen. Gegner war der Franzose Julien Obry. Fischer verletzte sich am Sonntag am Knie, konnte aber mit Tape und Schmerztabletten durchhalten.

Dort bereits ausgeschieden ist Österreichs Nummer zwei, Andi Haider-Maurer, der gegen den Tschechen Lukas Rosol bei 1:6 aufgeben musste.

 Fischers Gegner in der ersten Runde wird der US-Amerikaner Michael Yani sein. Der 32-jährige in Singapur geborene North Caroliner ist derzeit die Nummer 183 der Welt. Sein bestes Ranking war die Nummer 143 im Jahr 2010.

Heuer hat er schon gegen Leute wie Ricardo Mello, Mischa Zvererv, Go Soeda oder Bobby Reynolds gewonnen.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.