Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Puerto Rico: Martin Fischer heute gegen Kusnetsov

Die heimischen Südstadt-Spieler Martin Fischer und Philipp Oswald spielen ab heute im Hauptbewerb des 50.000 Dollar-Turniers von Humacao/Puerto Rico.

Philipp Oswald konnte sich in der Quali souverän durchsetzen: Im entscheidenden Spiel um den Aufstieg in den Hauptbewerb bezwang er den Rumänen Markus Coupil mit 6:2, 6:2. Martin Fischer aus Wolfurt, die Nummer 260 der Welt, eröffnet aus Vorarlberger Sicht heute gegen den Wahl-US-Amerikaner Alex Kuznetsov (zweite Partie ab 10 Uhr Ortszeit auf dem Hauptcourt der Tennisarena) den Hauptbewerb. Gewinnt Martin, so könnt er auf keinen geringeren als den Deutschen Rainer Schüttler, die Nummer eins des Turniers kommen. Erst morgen im Einsatz Philipp Oswald, der es zum Auftakt mit dem US-Amerikaner Kevin Kim (ATP-165) zu tun hat. Gewinnt auch Oswald, könnte er gegen die Nummer zwei, den US-Boy Bobby Reynolds kommen.
Im Doppel stehen die beiden mit einer Wildcard im Hauptbewerb. Erste Gegner hier sind Ivan Miranda aus Peru und Fernando Vicente aus Spanien.
Genaueres von Martin Fischer gibt es auf seiner neuen Homepage.

Top Themen der Redaktion

Liga

ESV-Damen verteidigen Titel in der Königsklasse

Am letzten Spieltag für die Damen der A-Liga in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft am Samstag (19. Juni) besiegt Titelverteidiger ESV Feldkirch den bis dahin punktegleichen Rekordmeister TC Dornbirn mit 5:2. Nur knapp dahinter auf Platz drei…