Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Raiffeisen-Tennisliga: Enge Ergebnisse in den Spitzenspielen

Der Knüller der Herren-Runde der Vorarlberger Tennis-Mannschaftsmeisterschaft musste wegen Regens in der Halle von Gaschurn zu Ende gespielt werden: Die Gäste aus Dornbirn kamen nach 3:3-Einzel-Gleichstand noch zu einem glücklichen und verdienten 5:4-Auswärtssieg beim UTC Vandans. Dabei gingen gleich alle drei Doppel in den dritten Satz.



Mit Altenstadt 1 und TC ESV Feldkirch stehen im A2 schon die beiden Favoriten im Oberen Play-off: Der Meister siegte bei Lustenau (ohne Linus Erhart) bei nur acht abgegebenen Games in neun Matches mit 9:0, der ESV setzen sich gegen Aufsteiger Höchst 8:1 durch.
Im Damenschlager zwischen TC Dornbirn (ohne Schiller) und dem TC Höchst (ohne Rath) holten die Gastgeber ein 3:3, nach Sätzen ein 6:6, mit 68 zu 66 Games konnten sie aber zumindest einen „“Unentschieden-Sieg“ feiern.
VMM-nu-Raiffeisen-Tennisliga, 2. Runde (Standardtermin, Samstag, 14 Uhr):
Herren, A1 : UTC Vandans 1 – TC Dornbirn 1 4:5 (3:3 nach den Einzel/11:11 in Sätzen/91:96 in Games), TC Bludenz 1 – TC Altenstadt 2 4:5 (2:4/11:12/91:102), A2: TC Lustenau 1 – TC Altenstadt 1 0:9 (0:6/0:18/8:108), TC ESV Feldkirch 1 – TC Höchst 1 8:1 (6:0/16:2/107:41).
Damen, A1: TC Altenstadt 1 – TC Vorderland 1 0:6 (0:4/0:12/23:73), UTC Dornbirn 1 – TC Lustenau 1 3:3 (2:2/6:7/45:53), A2: TC Vorderland 2 – TC BW Feldkirch 1 1:5 (0:4/2:11/20:41), TC Dornbirn 1 – TC Höchst 1 3:3 (2:2/7:7/68:66)
Herren, B1a: TC BW Feldkirch 1 – UTC Klaus 1 8:1 (5:1/16:3/104:54), TC Hard 1 – TC Dornbirn 3 6:3 (3:3/13:7/91:67), B1b: UTC Alberschwende 1 – TC St. Gallenkirch 1 8:1 (5:1/17:4/109:69), TC Bludenz 2 – UTC Egg 1 3:6 (2:4/6:14/71:106), B2a: UTC Braz 1 – TC Dornbirn 2 0:9 (0:6/1:18/39:106), TC Lustenau 2 – TC Vorderland 1 1:8 (1:5/4:16/61:114), B2b: TC Bregenz 1 – TC Göfis 1 (Sonntag, 10 Uhr) , TC Nenzing 1 – TC Nüziders 1 9:0 (6:0/18:2/115:37)
Damen B1: SG Blumenegg 1 – TC ESV Feldkirch 1 2:4 (2:2/5:8/41:60), TC Rankweil 1 – UTC Wolfurt 1 1:5 (0:4/2:10/34:62), B2: TC Hohenems 1 – TC Höchst 2 1:5 (1:3/2:10/33:69), UTC Vandans 1 – TC Altenstadt 2 3:3 (3:1/7:6)

Top Themen der Redaktion