Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Riesensensation durch Martin Fischer im Doppel: Sieg gegen Nummer acht der Welt!

Einen Quantensprung in seiner Doppelkarriere machte heute Mittag Martin Fischer (21) aus Wolfurt: Mit seinem TC Altenstadt-Mannschaftskollege Andreas Beck siegte er im Viertelfinale des ...

...des mit 568.000 Dollar dotierten Turniers von Stuttgart (Mercedescup/Management by e|motion, der österreichischen Vermarktungsfirma von Julian Knowle) gegen das Duo Mariusz Fyrstenberg/Marcin Matkowski mit 6:3, 3:6, 11:9 (im Champions-Tiebreak). Die Polen sind immerhin das aktuelle Doppelpaar Nummer acht (!) des Stanford-ATP Double Race und waren die Nummer eins des Turniers. Im Tiebreak waren die beiden deutschsprachigen Spieler (Beck ist ein in Stuttgart lebender Ravensburger) zumeist in Front. Nach einer Stunde und 15 Minuten verwandelten die beiden den zweiten Matchball zum 11:9.

Gegner im Halbfinale sind nun die beiden Deutschen Kohlschreiber/Kas, auf vier gesetzt.
 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.