Verbands-Info

Robin Peham erstmals Tennis-Hallen-Landesmeister, B-Titel an Werner Lochmann (beide TC Altenstadt)

Ein Sieg der Jugend waren diese Ländle-Hallen-Meisterschaften2014 der Herren in der Götzner Simacek-Halle. Mit dem erst 17-jährigen Robin Peham (TC Altenstadt) trug sich einer der ...

...jüngsten Spieler der Geschichte in die Liste der Landesmeister ein.

Im Finale gab es  gegen den Dornbirner Stefan Bildstein (er gewann drei der vier letzten Titelkämpfe) ein 6:7, 6:3, 4:2 w.o.

Zuvor hatte Peham im wohl besten Match der LM im Halbfinale gegen seinen Trainingspartner Lukas Klien (ebenfalls VKW-Campus-VTV) ein hart erkämpftes 7:6, 7:5 erreicht.

Vater Peter Peham ist übrigens mit acht Titel in der Halle Vorarlberger Rekord-Hallen-Landesmeister, zuletzt gewann Peter 2003, also erst vor elf Jahren.

Und der ebenfalls gestern zu Ende gespielte B-Bewerb der Herren ging an den jungen Werner Lochmann, ebenfalls vom TC Altenstadt: Im Finale gewann dieser gegen den TC BW Feldkirch-Spieler Daniel Scheid mit 6:0, 4:6, 6:1.

Hier der Raster des B-Bewerbs.

Im Bild von links Lukas Klien, Neo-Landesmeister Robin Peham, Gerrit Lebeda, Alexander Grabher, Stefan Bildstein und Werner Lochmann.

Top Themen der Redaktion