Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Rollstuhltennisspieler Thomas Flax im ITF-Future-Finale von Bulle (Schweiz)

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem 27jährigen Dornbirner vom RC ENJO Vorarlberg, der sowohl im Einzel, als auch im Doppel das Endspiel vom ITF-Future-Turnier im schweizerischen Bulle erreichen konnte.

Grundstein nach dem klaren Achtelfinalsieg gegen Frederic Decorvet war der Drei-Satz-Erfolg im Viertelfinale gegen den topgesetzten Daniel Pellegrina (CH). Nach fast drei Stunden Spielzeit bezwang der Vorarlberger die Nr. 28 der ITF-Weltrangliste mit 7:5 1:6 6:3. Im Halbfinale besiegte er dann Thomas Sutter - ebenfalls ein Schweizer - klar mit 6:3 6:2.
 
Im Finale verpasste der ungesetzte Flax nur knapp seinen ersten großen Turniersieg gegen die Nr. 2 des Tableaus Laurent Fischer. Nach einem vergebenen Satzball im ersten Durchgang unterlag er dem Franzosen schlussendlich mit 5:7 5:7. Für Flax aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen: "Ich habe in all meinen Matches eine konstant gute Leistung gebracht. Ich glaube mal, ich bin auf dem richtigen Weg...", schmunzelte der ANTENNE VORARLBERG Redakteur nach seiner Rückkehr zum Trainingsstandort beim UTC Dornbirn.
 
Zusammen mit Doppelpartner Herbert Keller (CH) unterlag Flax ebenfalls im Endpiel mit 3:6 2:6 gegen die stark aufspielenden schweizer Pellegrina/Avanthey.
 
Bild: Weiterhin im Vormarsch - Thomas Flax vom RC ENJO Vorarlberg
(Shorout, alle Rechte erworben)


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Schnell und einfach: Messehalle online buchen

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Die Tennishalle des Vorarlberger Tennisverbands in der Dornbirner Messehalle bietet fünf hochwertige Rebound-Ace-Courts. Online buchbar, einfach und flexibel.

Verbands-Info

Damen-Workshop in Dornbirn

Am Samstag findet in der Dornbirner Messehalle ein Workshop speziell für Damen statt.

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…