Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Saint Malo: Meusi gegen starke Spanierin Soler-Espinosa mit 6:7, 2:6 out

Lange Anreise, aber leider nur ein Match heisst das Resümee für Yvonne Meusburger beim 100.000 Dollar-ITF-Turnier im nordwestfranzösischen St. Malo.

Die von Francesco Ceriani gecoachte und trainierte Schwarzacherin aus dem Tennishaus Vorarlberg musste sich der starken Spanieren Silvia Soler-Espinosa mit 6:7, 2:6 geschlagen geben. Die Gegnerin war auf acht gesetzt und Favoritin.

Soler-Espinosa gewann zuletzt bei den US-Open überraschend zwei Spiele im Hauptbewerb (u.a. gegen Kimiko Date-Krumm), drei Spiele in der Qualifikation und zeigte sich sehr in Form.

Im letzten jahr gewann Meusi in St. Malo eine Runde, deshalb wird es wohl einen kleinen Rückfall im Ranking geben.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 1.250,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach Yvonne Meusburger-Garamszegi und dem…