Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Samuel Hepp feiert Erfolg in Togo/Afrika

Mit eingen ITF-Punkten im Gepäck und einem Ranking in der ITF-Weltrangliste kehrte der Dornbirner Samuel Hepp aus Westafrika zurück

BeimITF-Turnier in Togo (Kat. 4) hat Samuel Hepp im Einzel nach einer gutenLeistung und einem klaren 6:0, 6:4-Sieg über Atsou Missodey (Togo)das Achtelfinale erreicht. Im Doppel erreichte er mit seinem Tiroler Partner,Manuel Bellutti, das Viertelfinale, wo sich die beiden nach einer tollenLeistung und einem sehr engen Spiel der an Nummer 2 gesetzten PaarungMichael/Omoile (Nigeria) nur knapp mit 3:6, 5:7 geschlagen geben mussten.Die beiden ersten ITF-Turnierein Benin und Togo waren somit für Samuel, der bei Bojidar Pampoulov in Dornbirntrainiert, ein toller Erfolg. Er konnte sich damit auf Anhiebauf Position 967 in der aktuellen ITF-Rangliste einreihen undist damit auch der bestplatzierte Vorarlberger.<o:p>

Top Themen der Redaktion

Liga

ESV-Damen verteidigen Titel in der Königsklasse

Am letzten Spieltag für die Damen der A-Liga in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft am Samstag (19. Juni) besiegt Titelverteidiger ESV Feldkirch den bis dahin punktegleichen Rekordmeister TC Dornbirn mit 5:2. Nur knapp dahinter auf Platz drei…