Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schiedsrichterkurs ausgezeichnet besucht

Nicht weniger als 13 Teilnehmer (davon ein Mädchen) hatte der VTV-Schiedsrichtekurs im VTV-Büro in Dornbirn.

Unter der bewährten Leitung von Gernot Brenner, dem VTV-Schiedsrichterreferenten, und dem Einsatz von VTV-Sportwart und Turnierreferent Billy Bildstein (Einleitung in das Turnierauslosungsprogramm) wurde diesen Freitag bis Sonntag, 17 Uhr, der VTV-Schiedsrichterkurs durchgeführt. Die fast durchwegs unter 18 Jahre alten Nachwuchs-Refs werden im Dezember die theoretische und auch die praktische Prüfung ablegen.

Bis dahin heißt es ordentlich lernen und vorbereiten auf die Fragen des Chefprüfers Gernot Brenner.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…