Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schierikurs im Tirol

EINLADUNG ZUR SCHIEDSRICHTER-AUSBILDUNG

Von 10.-12. Dezember 2010 veranstaltet das Schiedsrichterreferat des TTV einen Schiedsrichter-kurs, zu dem wir alle Interessierten recht herzlich einladen möchten! Der Kurs beinhaltet praxisrelevante Themen aus dem Bereich der Tennisregeln, der Wettspielord-nung sowie der Verhaltensregeln.

 

Der Kurs wird sehr praxisnah gestaltet, weswegen möglicherweise nicht alle Bereiche zur Gänze durchgenommen werden können. Aus diesem Grund werden Sie ersucht, sich bereits im Vorfeld des Kurses selbst einen ersten Überblick über die relevanten Gebiete zu verschaffen, um im Rah-men des Kurses dann direkt auf spezifische Fragen bzw. spezielle Themen eingehen zu können.
Folgendes Regelwerk laden Sie sich daher bitte vorab auf der Website des TTV (http://www.tennistirol.at/1060,,,2.html) herunter:
Wettspielordnung - WO
Tennisregeln - TR
Verhaltensregeln - VR
Die theoretische Prüfung wird im Rahmen des Kurses abgelegt. Der Termin für die praktische Prü-fung wird noch bekanntgegeben.
Kosten: € 30,-- / Person
Kurszeiten: Freitag 10. 12. 2010 14,00 – 19,00 Uhr
Samstag 11. 12. 2010 9,00 – 17,00 Uhr
Sonntag 12. 12. 2010 9,00 – 11,00 Uhr Wiederholung, Klärung offener Fragen und anschließend Prüfung
Kursort: Haus des Sportes, Stadionstraße 1, 1. Stock, Seminarraum
Für Fragen im Vorfeld wenden Sie sich gerne jederzeit an tobias.anslinger@tennistirol.at.
Anmeldungen per email: office@tennistirol.at bis spätestens Montag, 6. 12. 2010.
Mit freundlichen Grüßen
Tiroler Tennisverband
Dr. Walter Seidenbusch e. h.
Mag. (FH) Tobias Anslinger e. h.
Schiedsrichterreferat

HINWEIS: Da wir in Vorarlberg noch immer keinen Nachfolger für den ausgestiegenen Schiedsrichterreferenten haben, wird bis auf weiteres im Land keine Ausbildung für neue Schiedsrichter angeboten werden können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn der eine oder andere die Ausbildungsmöglichkeit bei unseren Tiroler Freunden annehmen würde. Danke!

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…